klaus greinert

Malerei/Grafik

 

Geboren 1936 in Breslau, Abschluss als Dipl. Designer an der FH Wuppertal. 1971 erhielt den Bundespreis "Gute Form", für eine farbverstellbare Bildtafel. Seine Arbeiten zeigen stets eine lineare Richtung auf und basieren auf konstruktivem Denken. Klaus Greiner arbeitete zwei Jahre lang als Lehrbeauftragter für Projektion und Darstellungstechnik (FH).  Farbausführungen lenkten seinen Weg zur gegenständlichen Malerei. Mit Skizzen, Cribble und Ölstiften wurden Bildideen zu Collagen, Grafiken und Ölbildern, flächig und in dominanter Farbgebung realisiert. Mitglied im Verein seit 2006. Zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen.

 

Kontakt: 0212 592065